Dessous-Lexikon

....powered by Lyngerie.de

M wie Mieder

....fest gemiedert für die gute Figur

50er Jahre Vollmieder Das Mieder ist ein Kleidungsstück, das entweder als Bestandteil eines Kleides häufig bei Trachten Verwendung findet, oder in Form eines Korsetts oder ähnlichem zur Unterbekleidung gezählt wird.
Der eng anliegende Stoff, der oftmals mit Spitzenapplikationen veredelt wird, verstärkt durch eine Schnürung und eingenähte Versteifungen die jeweils gewünschte Form des Körpers.
Das, die Silhouette betonende Mieder, ist seit dem 16. Jahrhundert bekannt.
Schränkten Korsetts bis Beginn des 20. Jahrhunderts die Bewegungsfreiheit seiner Trägerinnen noch erheblich ein, so bieten die modernen Mieder trotz ihrer körperbetonenden Wirkung wesentlich mehr Tragekomfort. Mieder gibt es für den Bereich Oberschenkel und Po (zum Beispiel die Langbein-Miederhose) Po und Bauchpartie (Miederhose oder Hüfthalter) sowie für die Brust (Longline-BH oder Korsett). Für den kompletten Körper, also Oberschenkel bis zur Brust gibt es auch Hosenkorseletts, also Langbeinmiederhose, Hüfthalter und BH in einem Stück. Diese Mieder sind meistens im Schritt zu öffnen und mit Strumpfhaltern ausgestattet. Nach der Einführung der Kunstfasern wie zum Beispiel Nylon war die Verwendung von Stäbchen und Schnüren nicht mehr unbedingt nötig, da die Mieder durch den Einsatz von z.Bsp. Elasthan selbständig durch sanften Druck die Figur formen und Problemzonen kaschieren.
Nachdem das Mieder in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts etwas aus der Mode gekommen ist, da die Frauen auch bei der Kleiderwahl nach mehr Freiheit verlangten, haben die Mieder heute neben BH's und Strumpfhaltern einen festen Platz in der Dessous-Mode.
Langbeinmiederhosen oder Korseletts werden aber zusehens als "altbacken" angesehen.
Auch Männer tragen Mieder. Dann aber aus gesundheitlichen Gründen (Gesundheitsmieder), um zum Beispiel die Wirbelsäule zu entlasten.
Männer, die Damenmieder tragen bezeicnet mann als Damenwäscheträger.
Bei uns im Onlineshop finden sie unter anderem auch eine kleine Auswahl an Miedern von Triolet (Belgien) oder Kiss me Deadly (England).